Arbeitsweise

Dans' School of Riding hat sich im Bereich Pferdesport und Pferdetherapie spezialisiert und hat sich als Aufgabe gemacht, eine Bereicherung für die Menschen durch den Kontakt zum Pferd zu schaffen.

 


Pferde gehören seit meiner Kindheit zu meiner speziellen Leidenschaft. In Jamaika aufgewachsen, habe ich schon früh durch das Reiten den Kontakt zu Pferden gesucht und das Leben mit Pferden lieben gelernt.
Spielerisch erfuhr ich den Umgang mit Reitpferden und entwickelte unbewusst die Voraussetzungen für meinen Lieblingssport, dem Polo. Bei dieser schnellen und robusten Sportart haben sich meine Reitqualitäten verbessert und so habe ich die Energie und Qualitäten, die von diesen Tieren ausgehen, schätzen gelernt. Der Umgang mit Pferden und der Reitsport blieben lange Zeit eine reine Freizeitaktivität für mich. Beruflich habe ich zunächst die Herausforderungen im elterlichen Familienunternehmen gesucht.

Nach vielen Jahren im Management und mit unternehmerischer Verantwortung für bis zu 250 Mitarbeiter habe ich 2010 auch meinen Traum zum Beruf gemacht: Frei nach meiner persönlichen Reit-Philosophie Spaß statt Drill, Spontaneität statt Routine habe ich meine eigene Reitschule, Dan's School of Riding, gegründet, in der ich mein Wissen als ausgebildeter Reittherapeut, aber auch als Coach und Berater weitergeben möchte. Pferde sind eine Bereicherung für den Menschen und ich will den Menschen dabei helfen, die Energie und die Potentiale der Pferde zu nutzen, um sich selbst weiterzuentwickeln und selbst zu finden.

scroll up